Restaurierungsschritte

Reparieren von Schäden am Korpus | Leimen von lockeren Furnieren | Ergänzen von fehlender Furnier oder Schnitzereien | Abziehen der alten Politur | Schliessen aller Löcher

Abziehen der alten Politur

Die alte, kaputte Politur wird mit dem scharfen Grat einer Ziehklinge in Richtung der Holzmaserung sorgfältig
abgezogen. Dabei werden keine chemischen Abbeizer verwendet, da diese das Holz schädigen.